Am 25. April findet jedes Jahr der „Tag des Baumes“ statt. International wurde dieser Tag von den Vereinten Nationen 1951 beschlossen, mit dem Ziel „die Bedeutung des Waldes für den Menschen und die Wirtschaft im Bewusstsein [zu] halten.“

In Deutschland wurde dieser Tag 1952 das erste mal, unter Bundespräsident Theodor Heuss, begangen.

Pflanzung eines Setzlings

Pflanzung eines Setzlings

Traditionell finden an diesem Tag viele Baumpflanzung und weitere Veranstaltungen, die den Baum und den Wald im Mittelpunkt haben, statt.

Auch die Klimapatenschaft GmbH nutzt den Tag des Baumes um das Engagement Ihrer Kunden zu unterstützen und gibt allen Teilnehmern der Pflanzaktion 2017, die bis zum 25.04.2017 Ihre Teilnehme bestätigt haben, einen Baum-Bonus von 10% auf die Anzahl der gepflanzten Bäume.

 

Bisher nehmen an der Pflanzaktion 2017 teil (Stand: April 2017):

 
Nina Bürgener Ambulante Hilfen

 

Weitere Informationen zur Pflanzaktion 2017: LINK