Schon seit einigen Jahren unterstützen wir das DestinationCamp Hamburg als Partner. Neben der Berechnung des CO2-Fußabdruckes und des Wasserverbrauchs sorgen wir auch für eine klima- und wasserneutrale Veranstaltung.

Das #DCHH ist die Kreativ- und Zukunftswerkstatt im Tourismus.
Die Veranstaltung richtet sich an alle in der touristischen Wertschöpfung Beteiligten: Hotels, Destinationen, Veranstalter, Intermediäre, Gastronomie und sonstige touristische Dienstleister.

Ziel der Veranstaltung ist der offene Erfahrungs- und Meinungsaustausch über relevante Themen und Best Practice Beispiele im Tourismus – von Marketing über Produkt bis hin zu Organisationsstruktur, Finanzierung und Strategie. Der intensive Austausch untereinander und Blick auf Best Practice Beispiele gibt wertvolle Anregungen, Ideen und Handlungsempfehlungen zu den einzelnen Themenbereichen.

In diesem Jahr haben wir vor Ort Touristiker und Teilnehmer über unsere Arbeit für eine Nachhaltige Entwicklung im Tourismus informiert.
Im Interview gibt Jan Sadowsky einen Einblick wie die Klimapatenschaft arbeitet: